Felgenprofi Kompetenz-Zentrum-Schweiz Felgenprofi für IE 6

High-Quality CAMARO SS mit Forged 360 Wheels

American Muscle Car auf grossen Fuss by Felgenprofi „swiss-made“.

Sven und seine Frau besuchten im Frühjahr 2011 den Schweizer Felgenprofi mit „driftigem“ Grund. Beim Neukauf der 22 Zöller FORGED 360 Felgen bei einem offiziellen Händler (Name wird nicht bekannt gegeben) – waren bei der Auslieferung seiner Felgen deutliche Mängel und Verarbeitungsfehler zu beklagen – und diese brachten einige hitzige Diskussionen mit sich, obwohl die gelieferte Originalverpackung einwandfrei und völlig unbeschädigt war. Da Sven nicht selber die Räder abholen konnte, wurden sie per DHL geliefert. Seine Frau hat dann die Übergabe, ohne die Felgen zu begutachten, unterschrieben, wobei dort stand: Im Äusseren guten Zustand. Es war ja eh kein Transportschaden! Sven ist das Problem erst beim auspacken zuhause „aufgefallen“ und ein Leidensweg nahm ungewollt seinen Verlauf…   Letztendlich wollte der Kunde ja nur 4 perfekte Neue Räder und eine neutrale Meinung einholen und besuchte daher den Felgenprofi in Höri – der im Schadenfall auch für Privatkunden, Versicherungen und Firmen Schadenkalkulation erstellt. Ob Qualitätskontrolle, Vermessen, Prüfen und Begutachten – es wird jeweils ein Protokoll erstellt. Sven selber arbeitete lange Jahre in einer renommierten Schweizer Firma – in der Qualitätsprüfung und ist daher vom Beruf her auch bestens bewandert, wenn es um technische Oberflächen geht.

Das ernüchternde Fazit:
Alle vorhandenen Mängel und Verarbeitungsfehler auf und an den neuen Felgen waren eindeutig.  Sei es an den gefrästen Sternen, gebürsteten Alu-Oberfläche, den mit Schmutz über- und einlackierten Teilen – unter dem Klarlack sieht man eben alles.  Die CNC gefrästen Deckel waren auch schon beschädigt, schlimmer  wurde es dann bei den teilweise nicht angezogenen M8 Felgen Sicherheitsschrauben Innenseitig – denn das geht dann gar nicht. Kerbe, Hicke, Druckstellen und Unterwanderung bei denen ab Werk  galvanisch verchromten Aussenbetten – und diese sollten NEU sein..??? Auch waren Chrom-Abplatzer bereits sichtbar und darunter ist bereits das Kupfer- / Nickel sichtbar geworden. Es waren vermeintlich NEUE Felgen mit solchen Schäden geliefert worden – dass muss und darf man einfach nicht akzeptieren. Sven berichtete, dass er mehrfach diese Mängel mündlich und danach auch schriftlich bei der Verkaufsfirma unmissverständlich ansprach und reklamiert hat.  Da Ihm einfach keine Lösung oder kostenlosen Ersatz angeboten wurde – sondern nur wieder gegen Verrechnung und Vorauszahlung musste nun eine Lösung her.  Selbst der Hersteller in USA – hat diese „Fehler und Mängel“ –  an diesen teuren, geschmiedeten und gefrästen Räder schlichtweg ignoriert. Auf e-mail wurde seitens Hersteller wurde auch nicht mal geantwortet – Schade eigentlich, aber dieser Fall zeigt einmal mehr – wie es eigentlich nicht laufen darf.

Der Kunde wurde vom Verkäufer „vertröstet“ – letztendlich aber ist er auf den Schäden drauf „sitzen geblieben“ – Sven hat seinen Rechtsschutz eingeschaltet und wir möchten nun nicht weiter auf diesen Fall eingehen.
Unsere Empfehlung war, dass die Verkaufsfirma mit dem Kunden zusammen eine Lösung hätten finden können.  Da dies leider nicht zustande kam, entschloss sich der Kunde – das ganze selber in die Hand zu nehmen und fragte uns – ob wir Ihm helfen würden und er sein eigenes Farbdesign bekommen könnte.

Wir müssten da nicht lange überlegen dem Kunden zu helfen und seine noch immer Original-Verpackten Alu-Wheels komplett in alle Einzelteile zu zerlegen um alles nach Plan zu bearbeiten.
Sven wählte passend zu seinem CAMARO SS die Spezialbeschichtung beim Stern in ACR higloss-black. Die Aussenringe wurden galvanisch entchromt und danach mechanisch Spiegelhochglanz-Poliert. So ist bei einem eventuellen Ranschaffen die Oberfläche auch jederzeit wieder reparabel und – er braucht keine teuren Ersatzringe mehr zu kaufen. Unabhängig sein – ist eben in diesem Fall besonders wichtig.

Hier sehen Sie nun die Bilder bei der Abholung und wie der Kunde nach diesem Alptraum wieder „herzhaft lachen“ kann.


Wir danken Sven für sein Vertrauen und wünschen Ihm viel Freude mit seinen „Traumfelgen“.

Spezifikation:
NEW Higloss-Black, ACR-Beschichtung an Stern und Innenbett sowie mechanisch veredelte / Spiegelpolierte Aussenbetter und polierte Nabendeckel mit schwarzer Schrift.

Kontakt Felgenprofi

PANTHERA-Shop Felgenprofi GmbH
Grabackerstrasse 2 - CH-8181 Höri

E-Mail schreiben: info@felgenprofi.ch

Hotline: +41 (0) 44 876 09 80
Mobile:. +41 (0) 79 222 23 22

Öffnungszeiten:

Mo _ Geschlossen
Di-Fr _ 9.00–12.00 Uhr & 13.30-19.00 Uhr
Sa _ 9.00–13.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

***Wir freuen uns auf Ihren Besuch!***

Videos vom Felgenprofi auf youtube